Sanierung Fahrzeughalle

Anfang 2017 wurde ein großes Projekt begonnen, welches nun abgeschlossen werden konnte: die Sanierung der Fahrzeughalle im Feuerwehrhaus.

 

Aufgrund der alten Bauweise, hat sich unterhalb der Bodenplatte Wasser gesammelt, was dazu führte das diese sich hinabgesetzt hatte. Durch die Zusammenarbeit von 18 Mitglieder wurden in mehr als 600 Stunden der alte Boden herausgestemmt, ausgebaggert und ein neuer Boden wieder verlegt. Außerdem wurde neu ausgemalt, die Spinde geputzt bzw. Mängel daran beseitigt, die Elektrik verlegt um den Funkkasten an einen besseren Platz zu übersiedeln sowie ein neues Garagentor installiert. Während dieser Arbeiten, wurden die Autos vorübergehend vor bzw. neben dem Feuerwehrhaus geparkt und die Einsatzbekleidung im Sitzungssaal im ersten Stock aufbewahrt.