Feuerwehrfest 2015

Das Fest der Feuerwehr Gösing  fand wie jedes Jahr wieder am Wochenende um den 1.Mai statt. Eine Woche davor wurde der Samstagvormittag dazu genutzt den Stadl zu putzen und für das Fest bereit zu machen. Anschließend wurde der Maibaum aus dem Gösinger Wald geholt und der Kranz geflechtet.

In den darauffolgenden Tagen waren die verschiedensten Arbeiten, angefangen von Tische aufstellen und Transparente aufhängen über das marinieren des Fleischs bis zum Aufbau der Musikanlage in der Bar, zu erledigen.

Am 30. April wurde der Maibaum unter strömenden Regen mithilfe eines Kranwagens aufgestellt.

Das Fest begann wie in den vergangenen Jahren mit der Ausrückung zur Florianimesse. Obwohl das Wetter nicht ganz mitspielte, immer wieder gab es kleinere Regenschauer, füllte sich der FF-Stadl, was der Situation über das Wochenende hinweg entsprach.

 

Vorbereitungen

Maibaum holen und Kranz flechten

Maibaum aufstellen

Feuerwehrfest